Buchvorstellung „Puszta-Populismus. Viktor Orbán – ein europäischer Störfall?“ mit Stephan Ozsváth beim 5. Medien.Mittelpunkt.Ausseerland (7. bis 9. Juni 2018)
Freitag, 8. Juni 2018, Beginn um 10 Uhr
Gasthof Veit in Gössl/Grundlsee (Region Salzkammergut, Österreich)

Unser Autor und Ungarn-Experte Stephan Ozsváth ist am 8. Juni 2018 mit seinem Sachbuch „Puszta-Populismus. Viktor Orbán – ein europäischer Störfall?“ zu Gast beim exklusiven 5. Medien.Mittelpunkt.Ausseerland, der im Zeichen der deutsch-österreichischen Beziehungen steht. Das wechselhafte und immer widersprüchliche Verhältnis zwischen Österreich und Deutschland diskutieren führende Medienvertreter, Politiker und Wirtschaftsexperten von 7. – 9. Juni 2018 im steirischen Ausseerland. Die Medienakademie wird von den Europaabgeordneten Lukas Mandl (ÖVP), Angelika Mlinar (NEOS) und vom Delegationsleiter der Grünen, Michel Reimon, sowie vom Presseclub Concordia unterstützt.

Die Buchpräsentation mit Stephan Ozsváth findet statt am Freitag, 8. Juni 2018, um 10 Uhr im Gasthof Veit in Gössl/Grundlsee (Region Salzkammergut, Österreich). Moderiert wird das Gespräch mit dem Buchautor, Journalisten und Ungarn-Experten von Karin Strobl, ehemals Pressesprecherin Wolfgang Schüssels als Bundeskanzler.

Die Teilnahme an diesem Programmpunkt des 5. Medien.Mittelpunkt.Ausseerland ist kostenfrei, jedoch nur nach vorheriger Anmeldung bei Mag. Gabi Ziller, ProMedia, Maximilianstraße 9, A-6020 Innsbruck, m: +43 664 88539390, f: +43 512 214004-28, gabi.ziller@pro.media

Ausführliches Programm und Teilnahmebedingungen

 

FacebookTwitterGoogle+PinterestPrint

Abonnieren Sie unseren Newsletter (ca. 10x pro Jahr).

Danke für Ihre Anmeldung!

ausblenden