Heute wurde die BUCH WIEN 2020 (11. bis 15. November 2020) abgesagt. In der Begründung der Messeleitung heißt es:

„Die derzeitige instabile Situation verunsichert zunehmend Aussteller, Mitwirkende und TeilnehmerInnen. Das ist vor allem auf die steigenden Corona-Erkrankungen in Österreich, die damit für den Herbst zu erwartenden verschärften Gegenmaßnahmen und die Reisewarnung für Wien, welche besonders unsere zahlreichen deutschen sowie Schweizer Aussteller und Mitwirkende trifft, zurückzuführen.

Eine erfolgreiche Durchführung der Buch Wien entzieht sich immer stärker unserem Einflussbereich und ist daher, trotz der getroffenen Sicherheitsvorkehrungen und umfassenden Präventionsmaßnahmen, nicht mehr möglich.“

Damit sind sowohl der Messestand von danube books hinfällig als auch die Buchvorstellungen und Lesungen mit Nick Thorpe, Sigrid Katharina Eismann und Lothar Quinkenstein.

Für das Jahr 2021 werden wir voraussichtlich wieder bei der BUCH WIEN präsent sein. Der Termin: 10. bis 14 November 2021.