Daumen drücken für unsere Autorin aus Bratislava: Mila Haugová ist nominiert für den renommierten Vilenica-Preis für mitteleuropäische Literatur, den der slowenische Schriftstellerverband seit 1978 vergibt. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Ilma Rakusa, Brigitte Kronauer, Peter Handke, Milan Kundera, Peter Eszterhazy und Adolf Muschg. Bei danube books ist 2017 der zweisprachige Lyrikband „Langsame Bogenschützin/Pomalá lukostrelkyňa“ von Mila Haugová erschienen. Dieser präsentiert eine Auswahl aus ihren drei jüngsten Gedichtsammlungen, neu übersetzt aus dem Slowakischen von Slávka Rude-Porubská.

Informationen zu Autorin und Buch >>>

Informationen zum Vilenica-Literaturpreis >>>

FacebookTwitterGoogle+PinterestPrint

Abonnieren Sie unseren Newsletter (ca. 10x pro Jahr).

Danke für Ihre Anmeldung!

ausblenden