Der erfolgreiche Feldversuch aus dem Jahr 2023 wird in leicht veränderter Form fortgesetzt: 2024 wird es bei der Frankfurter Buchmesse wieder einen Gemeinschaftsstand für Verlage des Freundeskreises der Kurt Wolff Stiftung geben.

Acht Verlage werden sich jeweils zwei Stände teilen, die sich direkt nebeneinander befinden in der Halle der unabhängigen Verlage.

Die teilnehmenden Kurt Wolff-Verlage des Jahres 2024:

Stand A103 in Halle 3.1

danube books Verlag, Ulm. 

Frohmann Verlag, Berlin

Gans Verlag, Berlin

Litradukt, Trier

 

Stand A107 in Halle 3.1

Edition Foto.Tapeta, Berlin.

Edition Frölich, Berlin.

Kookbooks, Berlin

Theater der Zeit, Berlin 

Nähere Informationen, Hallenplan, etc. folgen rechtzeitig.


FBM 2024: danube books am Gemeinschaftsstand von Kurt Wolff-Verlagen